MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Presse & Service

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen - auch beim Blutspenden

Zum jüngsten Blutspendetermin in Levern konnten die Stemweder DRKler mehr als 113 Spender in der Leverner Festhalle begrüßen, davon 30 (!) Erstspender - so viele gab es noch nie auf einem Stemweder Termin. Klaus Herlein spendete zum 150. Mal sein Blut - ein weiteres Highlight und Vorbild für die neuen Spender. Und dennoch lief vieles anders als sonst.