Sie sind hier: Aktuelles / Presse

Kontakt

DRK-Ortsverein Stemwede e.V.
Steinkamp 18
32351 Stemwede-Wehdem
Tel 05773 243899
Fax 05773 6839994

E-Mail

Pressemitteilungen

Mai 2014 - Eine gute Sache steht im Vordergrund

Jörg Dawurske aus Espelkamp leistete die 175. Blutspende, der Oppenweher Jürgen Peglow die 100. Spende

[mehr]

Mai 2014 - Jährliche Ehrung der Blutspender

In der vergangen Woche wurde die diesjährige Ehrung der Spender mit 25, 50, 75 und 100 Blutspende vorgenommen.

Das Deutsche Rote Kreuz Stemwede gratuliert den diesjährigen Jubilaren und bedankt sich recht herzlich für langjährige Unterstützung. 100. Blutspende
Heinz Schneider, Horst Stegemöller,... [mehr]

10.04.2014 Sanitätsdienst beim Zirkusprojekt des OG Haldem

Zum 50. Jubiläum der Dr. Jürgen und Irmgard Ulderup-Schule in Haldem wurde mit den Grundschülern zusammen mit dem Projektzirkus Oskani zwei Vorstellungen gestaltet. Das DRK Stemwede war zur...

Wir bedanken uns bei der GS Haldem und den vielen talentierten Artisten für die tollen Vorführungen! Auf der Seite der Kreiszeitung sind Bilder der Veranstaltung zu sehen. [mehr]

02.11.2013 Benefiz-Rocknacht mit drei Bands in Oppenwehe

Das DRK Stemwede leistet kostenfreien Sanitätsdienst auf der Benefiz-Rocknacht. Nach mehr als 20 Jahren haben sich die Musiker von der Lokalband „Just in Time“ wieder zusammengefunden, um am...

[mehr]

Seit 50 Jahren zum Aderlass

Dielingen - 105 Blutspender zählte Reinhold Gralla vom Stemweder DRK-Ortsverein am Donnerstag beim Aderlass im Dielinger Gemeindehaus. Darunter waren auch elf Erstspender aus Dielingen und Umgebung...

[mehr]

10.05.13 DRK-Ortsverein Stemwede ehrt treue Blutspender für freiwillige Leistungen

Wehdem - „Ich bin stolz auf Mitbürger, für die Nächstenliebe nicht nur leere Worte sind“, bedankte sich Gerd Rybak am Mittwochabend in seiner Funktion als Stemwedes Bürgermeister und zweiter...

Diese hatte das DRK in gewohnter Weise in das Rotkreuz-Haus in Wehdem eingeladen, um sie für ihre Hilfsbereitschaft anszuzeichnen.

[mehr]

24. Juni 1859 Das Gemetzel von Solferino

Historische Darstellung vom 24. Juni 1859

Am 24. Juni 1859 ereignet sich ein mörderisches Gemetzel in der Gegend um Castiglione mit Solferino im Mittelpunkt. Auf einer Länge von zwanzig Kilometern kämpfen ineinander verkeilt 170.000...

Er braucht dessen Unterstützung für sein Projekt in Algerien. Statt auf den Kaiser trifft er auf zahllose Verwundete und hilft unermüdlich. Sein Gedanke: Sobald ein Soldat verwundet... [mehr]