Sie sind hier: Aktuelles » Juni 2016 - Jugendrotkreuz Stemwede gewinnt Kreativ Wettbewerb

Juni 2016 - Jugendrotkreuz Stemwede gewinnt Kreativ Wettbewerb

Anfang März rief der JRK Landesverband Westfalen-Lippe zu einem Kreativ-Wettbewerb zum Thema „JRK der Zukunft“ auf. Die Jugendrotkreuzler (JRKler) aus Stemwede mussten nicht lange überlegen und wollten alle mitmachen.

Siegerehrung Sören Ledig stv. Landesleiter, Markus Höltken stv. Landesleiter, Maris Heidemann JRK Stemwede, Nina Litzbarski stv. Landesleiterin, Nicole Eberhard JRK Leiterin Stemwede, Klaus Miethe JRK Landesleiter

Sören Ledig stv. Landesleiter bei der Siegerehrung

Designmappe, Gipsschuhe und Cappy der „TCT“ Gruppe Stemwede

So hat die Kindergruppe „Die wilden Biber“ und die Jugendgruppe „The Crazy Teens“ (TCT) über ca. 4-5 Wochen an ihren Projekten gearbeitet. Es wurde viel Liebe und Herzblut in die Projekte gesteckt. Teilweise wurden Arbeiten sogar mit nach Hause genommen und teilweise entschlossen sich die JRKler die Gruppenstunden spontan zu verlängern, da so viele tolle Ideen umgesetzt werden sollten.

Die „Wilden Biber“ haben aus einem einfachen Karton ihren eigenen JRK Raum gestaltet. Es wurde tapeziert, aus Salzteig Möbel gebaut, sogar ein Spielteppich wurde gebastelt. Die 6-11 jährigen hatten sehr großen Spaß.

„The Crazy Teens“ arbeiteten an einem Mammutprojekt. Sie wollten ihre eigene JRK Bekleidungslinie entwerfen. Da sich die Jugendlichen nicht entscheiden konnten, wurden kurzer Hand 2 Kollektionen entwickelt. So entstanden viele Entwürfe von Hosen, Kleidern, T-Shirts, Cappys,  Anzüge und sogar Schuhe. Passend zur Kollektion „Unicorn“ wurde die Kleidung quietscht bunt, wo hingegen die Kollektion „Rock Star“ eher auf dunkle Töne und punkige Motive setzte. Alle Entwürfe wurden in einer selbst gebastelten Mappe gesammelt. Sogar 2 Schuhe konnten aus Gips modelliert und eine Cappy angemalt werden.

Am vergangenen Sonntag fand auf der JRK Landeskonferenz in Bochum- Wattenscheid die Siegerehrung des Kreativ-Wettbewerbs statt. Beide Gruppe bekamen hierzu eine Einladung. Maria Heidemann, Natascha Bergen und Nicole Eberhard (JRK Leiterin Stemwede) vertraten das Jugendrotkreuz Stemwede.

Hier gewannen „The Crazy Teens“ den Ersten Platz in der Altersstufe der 12-18 jährigen. Außer der Siegerurkunde gab es auch noch einen Gutschein über 150 € für eine gemeinsame, frei wählbare Unternehmung. Die Freude der Jugendlichen war riesen Groß und wurde mit Kindersekt beim gemeinsamen Fußball gucken im DRK Haus gefeiert.

21. Juni 2016 07:37 Uhr. Alter: 1 Jahre